Mit Ihrer Spende können Sie die TelefonSeelsorge Augsburg unterstützen.

Die TelefonSeelsorge hilft Menschen – helfen Sie der TelefonSeelsorge Augsburg.


Über 50% der Ehrenamtlichen verzichten auf ihre Fahrtkostenerstattung, ebenso beteiligen sie sich an den Kosten für die Weiterbildungswochenenden. Die Mentorinnen und Supervisoren verzichten teilweise auf das Honorar. Die Diözese Augsburg und das Diakonische Werk Augsburg, als auch die Kommunen tragen im Wesentlichen die Betriebs- und Personalkosten, die Aufwendungen für die Aus- und Weiterbildung.  Damit sind jedoch nicht alle entstehenden Kosten abgedeckt.
Wir sind auf die Unterstützung von vielen Menschen angewiesen, die sich das Angebot der TelefonSeelsorge zum persönlichen Anliegen machen.
Mit Ihrer Spende unterstützen Sie unmittelbar die Begleitung der ehrenamtlichen MitarbeiterInnen. 

Kontoverbindung: Stadtsparkasse Augsburg, Konto: 810 111 013, BLZ 720 500 00

Für Ihre Spende erhalten Sie eine Spendenbescheinigung, die Sie steuermindernd beim Finanzamt vorlegen können.

Unterstützer und Sponsoren

Herzlich danken möchten wir allen, die die TelefonSeelsorge Augsburg im Jahr 2012 durch persönliches Engagement, finanziell und ideell unterstützt haben:

  • allen Ehrenamtlichen, die am Telefon, im Chat, in der Öffentlichkeitsarbeit ihre Kraft und Zeit zur Verfügung gestellt und darüber hinaus die TelefonSeelsorge auch selbst finanziell unterstützt haben
  • der Katholischen Gesamtkirchengemeinde für die Diözese Augsburg und dem Diakonischen Werk Augsburg für die Innere Mission Augsburg e.V. als gemeinsame Träger für den jährlichen Haushaltszuschuss und den einvernehmlichen ökumenischen Geist  

Des weiteren danken wir:

 

files/TS/1_externe_webseite/03_sponsoren/bezirk_schwaben.jpg            files/TS/1_externe_webseite/03_sponsoren/landkreis_aic.jpg

files/TS/1_externe_webseite/03_sponsoren/augsburg.jpg              files/TS/1_externe_webseite/03_sponsoren/landkreis_augsburg.jpg


files/TS/100_Administrator/extern_designdateien/logo_unten_li.jpg